Heart of Rock 1 Wie küsst man einen Rockstar

51UIYF6HfkL
Klappentext:
Rockstars sind Bad Boys?
Nicht immer. Das muss die junge Journalistin Janni feststellen, als sie die Straight Crew kennen lernt. Die vier Rockmusiker geben sich ungewohnt sittsam, verzichten auf wildes Partyleben und Groupies im Backstagebereich. Nicht einmal Alex, der Sänger mit der sinnlichen Stimme, ist für ein schnelles Abenteuer zu haben.
Janni wird misstrauisch: Was hat es mit der Abstinenz und Prüderie auf sich? Und wie streng sind die Jungs wirklich?
Auf einem Rockfestival geht Janni in die Offensive und versucht, Alex für sich zu gewinnen. Doch dann kommt es zu einem folgenschweren Ereignis und Jannis Gefühle werden auf die Probe gestellt. Wie wird sie sich entscheiden – und welche Konsequenzen nimmt sie dafür in Kauf?
Der Sänger steht im Nebel, das indirekte Leuchten lässt ihn geheimnisvoll und surreal erscheinen. Mit gesenktem Kopf singt er das Intro, seine langen schwarzen Haare fallen über das Mikrofon und seine Hände umfassen den Mikrofonständer auf eine beinahe zärtliche Weise. Wie eine Geliebte, die er im Arm hält und ihr Liebesschwüre entgegenhaucht. Ich bin beeindruckt von der Show und kann meinen Blick gar nicht von ihm abwenden, wie magisch zieht er alle Aufmerksamkeit auf sich.
Der erste Teil der spannenden Trilogie um Janni, Alex und die Straight Crew!
Mein Fazit:
Das Cover ist wirklich ein Hingucker, richtig passend dazu.
Das Ebook fesselte mich total und ich konnte nicht aufhören zu lesen, ich habe es an einem Abend förmlich inhaliert.
Janni ist gerne ein freier Mensch, doch dann trifft sie Alex den Leadsänger der Straight Crew. Ich wurde richtig verzaubert und angezogen.
Auch die Herren des Buches sind nicht übel. Die Erotik kommt hier nicht zu kurz und wurde passend abgestimmt.
Sie lernt außerdem eine weitere gute Freundin kennen, Zoe. Einer meiner Lieblingscharaktere aus dem Buch.
Spannend geht es zu Ende und man freut sich riesig auf Teil 2.
Eure Zwergi

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s