Das Vermächtnis der Arassis: Die Macht der Zwei erwacht (Arassis-Saga)

IMG-20180311-WA0026

Klapptext:

Arassis-Dynastie – das Blut des allmächtigen Zeus
Nicos Leben steht Kopf. Eigentlich war er der Überzeugung, ein halbwegs normaler Junge zu sein – zumindest bis zum Eintreffen im Arassis-Sportcamp. Nach einem verheerenden Anschlag auf die Menschheit, wird ihm offenbart, dass er einer der mächtigsten Talenter auf Erden ist und zudem über magische Begabungen verfügt. Doch das ist noch nicht alles. Nach und nach kommt er einer todbringenden Verschwörung auf die Schliche. Nicht mehr sicher, wem er trauen kann, erlebt er gemeinsam mit seinen Freunden das Abenteuer seines Lebens. Ein bitterer Kampf zwischen Gut und Böse beginnt. Wird er das Geheimnis seiner Vergangenheit lüften und die Menschheit retten können?

 

Ich war mir erst etwas unsicher ob dieses Buch etwas für mich ist, aber meine beste Freundin hat es mir ans Herz gelegt und ich bereue es nicht es gelesen zu haben! Crissy Catella schreibt unglaublich spannend. Ich konnte gar nicht aufhören zu lesen. Die Idee die hinter dem Buch steckt finde ich echt gut und auch das Freundschaft eine große Rolle spielt. Als Percy Jackson Fan, liebe ich einfach Geschichten aus der Griechischen Mytologie und muss sagen ich hab schon lange nicht mehr so ein gutes Buch gelesen und empfehle es euch weiter. Mein Fazit ist daher eine klare Leseempfehlung und ich gebe dem Buch 5 Schnuppensterne. ☆☆☆☆☆

 

Euer Rainbow Unicorn

Wie die Stille unter Wasser von Brittany C. Cherry ❤

Verlag: LYX
Seitenzahl: 384
Sternenstaub: 5/5
.
Klappentext:

Momente.

Die Menschen erinnern sich vor allem an Momente.

Denn das Leben ist eine Summe aus einer unendlichen Anzahl von Momenten. Manche sind
grausam und voller Erinnerung an nicht vergangenen Schmerz. Manche sind unglaublich schön und voller Versprechen, die auf einen besseren Morgen hoffen lassen.
Ich habe in meinem Leben viele solcher Momente erlebt.
Momente, die mich veränderten, die mich herausforderten.
Momente, die mir Angst machten und mich in die Tiefe rissen.
Doch die größten Momente – die, die mir das Herz brachen und den Atem raubten – habe ich
alle mit ihm erlebt.

Alles begann mit einem Nachtlicht, das aussah wie eine Rakete, und einem Jungen, der mich
nicht lieben wollte.
.

.
Meinung und Eindrücke:
.
Band drei der Romance Elements Reihe von Brittany C. Cherry hat es mal wieder geschafft
mich vollends zu erschüttern. Und sie hat nicht gewartet bis man sich in die Story und die
Protagonisten eingelebt hat. Nein, sie stürzt einen von Anfang an in einen Tornado der Gefühle.
Ich habe gelitten und geweint, denn ich konnte und kann immer noch nicht glauben, wie
jemand so etwas Grausames einer kleinen Kinderseele antun kann.
Dieses Buch hat etwas in mir ausgelöst, was ich nicht in Worte fassen kann, denn ich habe das Gefühl, dass keines meiner Worte diesem Werk gerecht werden könnte!
.
Diese Achterbahnfahrt der Gefühle ist gleichzusetzen mit echtem Liebeskummer, denn ich habe wirklich einen ungesunden Kosum an Schokolade und Co. beim Lesen gehabt. (Ich bin auch der Meinung, dass man zu solchen Büchern einen Gutschein für ein Fitnesscenter bekommen sollte! xD)
.
Maggie May und Brooks Taylor haben in mir ein Licht angezündet, und ich werde dieses Licht immer in mir tragen. Was diese beiden erleben und durchstehen ist unglaublich.
Wie viel die wahre Liebe aushalten kann bzw. wie viel man zusammen Schaffen kann, wenn man die Liebe nicht vergisst, ist einfach großartig!!!
.
Brittany C. Cherry´s Werk ist für mich eine definitive Leseempfehlung!!! Aber packt euch Taschentücher in Reichweite und die Naschsachen ganz weit weg! Genießt dieses Buch!
Nein, besser noch lebt es!!!
.
.
Und JA, ihr werdet die Autorin hassen und lieben zu gleich. Sie wird euch zerstören und am Ende wieder zusammen flicken. Brittany hat meinem Herzen so viele Schmerzen zugefügt und es gleichzeitig geheilt. THANK YOU SO MUCH!!!
.
.
.
.
Ich muss euch noch diesen einen Satz mit auf den Weg geben, denn er wird mich einfach niemals im Leben mehr verlassen. Er hat sich mir in die Seele gebrannt und wird dort auf
Ewig verweilen!
Zitat: „Die Welt dreht sich, weil dein Herz schlägt!“ – „The world keeps spinning because your heartbeats exist.“
.
In diesem Sinne wünsche ich euch wirklich eine wunderschöne Reise in die Welt von Maggie May und Brooks Taylor! Genießt diesen Trip in vollen Zügen!
Ich beneide euch um dieses erste Erlebnis, das Buch zu lesen!!
.
.
Flauschi

Bücher fürs Herz – Herzige Buchtipps von den Crazy Unis

psx_20180214_144533

Hey ihr Lieben Einhörner,

da heute der Tag der Liebe ist, haben wir ein paar Buchtipps fürs Herz für euch, uns liegen diese Bücher einfach besonders am Herzen. Viel Spaß mit den tollen Liebes Geschichten.

 

HerzSeilAkt: Samtküsse unter den Sternen

51xs50LvBzL._SX342_BO1,204,203,200_Der großen Liebe hat Mina längst abgeschworen, auch wenn ihr Horoskop etwas anderes prophezeit, alleine ist sie besser dran, dessen ist sie sich sicher. Ihr Leben ist eh schon chaotisch genug, da braucht sie nicht auch noch einen Mann, der mit ihrem Herzen spielt.
Doch gerade, als sie sowieso schon genug mit ihrer kranken Mutter, den Freundinnen und ihrem Buchclub zu tun hat, kommt ihr das Schicksal in Form von Frederic in die Quere, der ihr unverhofft vor die Füße fällt. Nicht nur ihre Gefühle, sondern auch ihr Leben werden ordentlich durcheinander gewirbelt und obwohl er genauso schnell verschwindet, wie er in ihr Leben tritt, hinterlässt er ein merkwürdiges Kribbeln in ihrem Herzen.

#ZwergisBuchTipp

 

Verliebt in Mr. Daniels

51Cm8VPXUqL._SX342_BO1,204,203,200_Unsere Liebe verboten zu nennen ist einfach. Einfacher, als zu erkennen, dass wir vom ersten Moment an Seelenverwandte waren. Ich denke, wir sind beides: verbotene Seelenverwandte. Ich hatte nicht vor, mich in ihn zu verlieben, als ich nach Wisconsin kam. Ich hatte weder geplant, in Joes Bar zu stolpern, noch mich Hals über Kopf in Daniels Musik zu verlieren. Ich hatte ja keine Ahnung, dass allein seine Stimme all meine Sorgen wenigstens für einen kurzen Moment vertreiben könnte. Ich wusste nicht, dass sich so das Glück anfühlt. Unsere Liebe war mehr als nur Leidenschaft. Es ging um Familie. Um Verlust. Um das Gefühl, wieder lebendig zu sein. Unsere Liebe war verrückt und schmerzhaft. Sie bestand aus Lachen und Weinen. Sie war wie wir. Und allein deshalb werde ich es niemals bereuen, dass ich mich in meinen Lehrer Mr Daniels verliebt habe!

#flauschisBuchTipp

 

Wie die Luft zum Atmen

51RRZGBdt0L._SX311_BO1,204,203,200_Er küsste mich, als würde er ertrinken. Er küsste mich, als wäre ich für ihn, wie die Luft zum Atmen

Alle hatten mich vor Tristan Cole gewarnt, mich angefleht, ihm aus dem Weg zu gehen. »Er ist ein Monster, er ist verrückt, und er ist tief verletzt, Liz«, hatten sie gesagt. »Er ist nichts als die hässlichen Narben seiner Vergangenheit.« Doch was sie alle ignorierten, war die Tatsache, dass auch ich ein bisschen verrückt und tief verletzt war, dass auch ich Narben hatte. Und keiner von ihnen bemerkte, dass ich an Tristans Seite endlich wieder atmen konnte. Denn nicht zu vergessen, wie man atmete, das war das Schwierigste, wenn man ohne die Menschen leben musste, die man von ganzem Herzen liebte.

#WispersBuchTipp

Mondprinzessin

 

51xBrz1LyLL._SX350_BO1,204,203,200_

Lynn bemerkt an ihrem Geburtstag, wie sich auf der Haut ihres Unterarms ein Sternenbild abzeichnet. Die einzelnen Punkte leuchten und Lynn versucht verzweifelt, sie zu verstecken. Als nicht nur die Sterne auf ihrem Arm, sondern auch sie selbst zu leuchten beginnt, ist nichts mehr, wie es war. Dunkle Schatten jagen sie – die Wächter des Mondes. Und sie begegnet Juri, der ihr erzählt, sie sei eine Prinzessin – kein Waisenkind. Trotz Lynns Unglauben folgt sie dem Mondkrieger und stellt sich ihren Verfolgern. Juri verliebt sich in Lynn, doch sie ist einem Prinzen bestimmt und nicht ihm…

 

#RainbowsBuchTipp

Liebe keinen Montague- Luca & Allegra

9783551300676**Romeo & Juliet never die…**
Maskenbälle, unsternbedrohte Familiengeschichten und verfluchte Liebespaare kennt Allegra höchstens aus ganz alten Büchern, aber mit der Realität haben sie für sie nichts zu tun. Das ändert sich grundlegend, als sie bei einem Kurzurlaub am Gardasee erfährt, dass ihr Hotel von Nachfahren der Capulets geführt wird. Anscheinend ist ihre Fehde mit den Montagues auch nach Jahrhunderten noch intakt. Als sie aus purer Neugier die andere Seite des Sees erkundet, beginnen sich die Ereignisse unwillkürlich zu verdichten. Denn Allegra trifft auf Luca Montague und damit auf ihr magisches Schicksal…

#fluffysBuchTipp

 

Unser Geheim Tipp

27368418_2003954229845562_7265938543494838207_o

Ihr steht auf mitreisende Fantasy Geschichten mit einer tollen Liebesgeschichte ? Dann haben wir genau das richtige für euch und zwar hat Katrin Gindele eine unglaublich tolle Geschichte geschrieben, aber unserer Meinung haben zu wenig Leseratten diese Geschichte gelesen. Solltet ihr Lara und Logan noch nicht kennen, müsst ihr das unbedingt nachholen.

Cold Fire: Wächter der Illusion Band 1

51X+trQys5L._SX324_BO1,204,203,200_Lara Anderson, 18 Jahre alt, lebt in einer amerikanischen Kleinstadt. Sie begegnet Logan, dem Anführer der Secutor. Secutor sind nichtmenschliche Wesen, die Erinnerungen beeinflussen können. Logan beginnt sich für Lara zu interessieren, als er bemerkt, dass sie seinen Manipulationen widersteht. Ein Secutor kann sich normalerweise nicht verlieben, dennoch erobert Lara Logans Herz im Sturm. Als ein Feind Logans von Lara und ihrer Liebe erfährt, will er Lara benutzen, um Logan endgültig zu besiegen. Um seine Geliebte zu beschützen, setzt Logan alles aufs Spiel.

 

 

Das Buch ist so atemberaubend schön geschrieben, so eine schöne Liebesgeschichte hatte ich zuletz wo ich die Twilight Bücher gelesen habe. Es ist einfach so wundervoll geschrieben. Man verliebt sich in alle Charaktere und sie hängen einem total am Herzen. Die Seiten flogen nur so dahin ~fluffy Unicorn

Logan ist ein Traummann, doch leider gibt es einen weiten Weg der vor Ihnen liegt. Der nicht ganz einfach ist. Hass, Spannung, Trauer, Liebe und Kampf…Eine wahre Achterbahnfahrt der Gefühle. ~ Zwergi

 

Sunshine Blogger Award

Der Sunshine Blogger Award ist für diejenigen, die kreativ, inspirierend und positiv beim Versprühen ihres Sonnenscheins in der Buchblogger-Community sind. Danke dafür!

In diesem Sinne möchte ich erstmal Magischer Bücherwald dafür danken mich nominiert zu haben 🙊 Was habe ich dir denn getan, dass ich da jetzt mitmachen muss? 😂 *Spaß*

Hier sind nun die Regeln:

  • Danke dem Blogger, der dich getagged hat.
  • Beantworte die 11 Fragen, welche dir der Blogger gestellt hat nach bestem Wissen und Gewissen.
  • Nominiere 11 neue Blogger für den Award und stelle ihnen 11 Fragen.
  • Liste die Regeln
    auf deinem Blog auf.

Sooo und nun geht’s ans Fragen beantworten, denn auch ich darf nun 11 Fragen beantworten.

1. Was magst du lieber, Facebook – Instagram ?

Definitiv Instagram, da es hier einfach harmonischer zu geht.

2. Ein Hypebuch was dir gefallen hat ?

Alle Bücher von Colleen Hoover ❤ Sie ist und bleibt einfach ein Genie ❤

3. Magst du Leserunden?

Ich habe noch nie an einer teilgenommen, glaube ich. 😅

4. Hast du vor später mal ein eigenes Buch zu Veröffentlichenn?

Hahahaaaaa… Um Gottes Willen nein. Da würde nur Quatsch bei raus kommen.

5. Welches Buch fehlt dir noch in deiner Sammlung?

Hmm… 🤔 Oh je das ist echt eine schwierige Frage.

6. Welchen Autor würdest du gerne mal treffen?

Es sind so viele, aber definitiv Colleen Hoover, Jennifer L. Armentrout und Justin Cronin. ❤

7. Dein absoluter Traum, wo würdest du gerne leben?

Ich würde gerne in der Gestaltwandlerwelt von Nalini Singh leben. Wo mir grad auch einfällt, das ich sie definitiv auch mal kennen lernen möchte!!! 😱

8. Deine liebste Bücherwelt?

Hogwarts ❤

9. Buch oder Film?

Beides, denn ich trenne Buch und Film strikt von einander (manchmal gelingt mir das nur sehr schlecht 😅).

10. Wo kaufst du am liebsten deine Bücher?

In der Buchhandlung ❤ Hugendubel oder Thalia 😉

11. Welches Buch sollte deiner Meinung nach jeder schon einmal gelesen haben?

Uff… Es gibt da sogar einige mehrere! Aber zwei fallen mir da direkt ein 😱 „Nur noch ein einziges Mal“ von Colleen Hoover (ach lest doch bitte einfach alle ihre Bücher 😂❤) und die Reihe von Justin Cronin ❤

Erstmal Danke, dass ihr euch den Quatsch durchgelesen habt. ❤

Hier sind meine Fragen an die Nominierten 😎:

  1. Hogwarts oder Narnia? Und wieso?
  2. Schreibst du deine Rezension direkt nach dem Lesen?
  3. Glaubst du an das Übernatürliche?
  4. Welche Jahreszeit liebst du am meisten?
  5. Bei welchem Buch hast du als letztes so richtig geheult?
  6. Besitzt du Bücher Fanmerch?
  7. Gibt es ein Genre, mit dem du einfach nicht warm wirst?
  8. Welches Genre liest du am liebsten?
  9. Ebook, Hardcover oder Taschenbuch?
  10. Tee, Kaffee oder Wein zum Buch?
  11. Wie bist du zum bloggen gekommen?

Jetzt seid ihr dran 💪❤ Ich nominiere :

Bis bald ❤

Eure Flauschi 🦄

Lesestoff aus dem Orient

psx_20171118_142253

Klapptext:

1001 Nacht in Los Angeles

 

Luxus, Eleganz und der Glamour Hollywoods, das ist die Welt der 18-jährigen Nalia. Trotzdem ist ihr einziges Ziel zu fliehen. Denn sie ist eine Dschinn und als Sklavin des geheimnisvollen Malek Alzahabi auf der Erde gefangen. Ihre wahre Heimat ist Ardjinna, doch im Zuge eines grausamen Umsturzes wurde sie auf die Erde verschleppt. Sie dient Malek und ist an ihn gebunden, bis er seinen dritten Wunsch ausspricht. Doch das tut er nicht, denn er will sie keinesfalls gehen lassen. Er hat sich in sie verliebt. Dann taucht plötzlich Raif auf, Rebellenführer aus Ardjinna. Gegen ihren Willen fühlt sie sich unwiderstehlich zu ihm hingezogen. Er kann ihr Band zu Malek lösen. Doch das hat natürlich seinen Preis …

Cover:

Wo ich das Cover sah, musste ich mir das Buch einfach genauer anschauen. Neben meinem Hobby lesen mache ich auch seid über 10 Jahren Bauchtanz und mich begeistert es wenn ich beides ein bisschen vereinen kann. Auf den ersten Blick wirkte es sehr orientalisch aber wenn man den Klapptext liest weiß man gleich es geht um eine Dschinn. Im ganzen finde ich das Cover aber wunderschön und Nalias Augen ziehen bestimmt einige Blicke auf sich!

Die Charaktere:

Im Verlauf der Geschichte begleiten wir Nalia, wie sie sich versucht gegen ihren Meister zu wehren und wie sie auch andere Dschinn trifft. Nalia ist eine Kriegerin, sie wurde so erzogen von ihrer Mutter. Aber Nalia war schon immer etwas anders als ihre mit Dschinn im Kasten. Ich denke sie weiß es noch nicht so genau aber sie wächst zu einer tollen Persönlichkeit heran und ich bin gespannt wie sie sich noch in Band 2 entwickelt. Raif kommt anfangs steinhart rüber aber auch in ihm steckt mehr als er denkt, er hat einen weichen Kern und einen tollen Kampfgeist. Auch über Raifs Entwicklung bin ich schon sehr gespannt.

Der Schreibstil: 

Anfangs hatte ich echt Schwierigkeiten ins Buch rein zu kommen. Viele Textpassagen waren sehr langatmig und weniger spannend, aber es loht sich weiter zu lesen. Mitte des Buches wird es dann total spannend und die Geschichte nimmt eine große Wendung. Ich hätte mir aber ein bisschen mehr Spannung schon zu Anfang gewünscht. Die Art und weise wie die Autorin romantische Szenen beschreibt ist total hinreißend, ich konnte mich gar nicht satt lesen.

Meine Meinung:

Mir hat etwas das vorsprechende 1001 und eine Nacht Feeling gefehlt, wie es auf dem Klapptext steht. Aber die Story mit der Dschinn Nalia hat es wieder gut gemacht. Ihren Meister kann ich wirklich nicht leiden, es wird vielleicht ein paar Leute geben die ihn sympatisch finden aber ich heiße es nicht gut das man Sklavenhandel unterstütz. Ich finde es toll das die Autorin damit auch einen ernsten Hintergrund in die Geschichte eingebaut hat. Die Gefühle die in Nalia toben hat die Autorin immer toll hervorgehoben und ich finde das macht das Buch einfach etwas lebendiger. Der grausame Krieg der in Ardjinna herrscht ist dem der Menschen gar nicht mal so unähnlich und ich bin gespannt wie Nalia diesen Krieg beenden wird und freue mich sehr auf Band 2. Leider gab es im Buch aber zu viele Stellen die sich zu sehr zogen und ich hatte beim lesen das Gefühl nicht von der Stelle zu kommen, daher gebe ich dem Buch 4 gute Sterne.

Fazit:

Die Autorin hat ein ernstes Thema toll mit eingeflochten und ich finde es super gemacht wie Nalia gegen den Sklavenhandel vorgehen möchte. Die verschiedenen Charaktere und Wendungen machen das Buch dann doch Lesenswert.

☆☆☆☆

 

Euer Fluffy Unicorn aus dem Magischen Bücherwald

Buchtipp des Monats vom Fluffy Unicorn

funko

Hey ihr Lieben Einhörner, vor kurzem habe ich dieses wunderschöne Buch beendet. Wenn Lichter fliegen von Marie S. Laplace ist nicht nur ein Hingucker auch Inhaltlich hat es mich von den Socken gehauen.

Klapptext:

Wenn du siebzehn bist … Ein Kribbeln in den Fingerspitzen, vergleichbar mit den Funken einer Wunderkerze auf deiner Haut, ist das erste Anzeichen deiner Berufung.


Neues Land, neue Großmutter, neue Freunde und eine neue Liebe! Das Leben der 16-jährigen Arvie hat sich nach dem Tod ihres Vaters vollkommen auf den Kopf gestellt. Damit fertig zu werden, ist alles andere als einfach: Ihre Großmutter, eine Cherokee-Indianerin, hütet Geheimnisse. Warum sonst schweigt sie sich über Arvies Mutter aus? In der Umgebung verschwinden seit Jahren Jugendliche spurlos. Und dann ist da noch Chay, in dessen Nachtaugen sie am liebsten versinken würde, dessen Berührungen aber brennen wie Feuer. Als dann auch noch Tiere mit ihr zu sprechen beginnen, ist klar: Entweder sie ist dabei, völlig den Verstand zu verlieren oder an diesem Ort passieren Dinge, die weit über das hinausgehen, was Arvie bisher zu wissen glaubte.

Meine Meinung:

Das Buch ist besser als man Anfangs denkt, die Liebesgeschichte ist einfach total was fürs Herz. Ich fand es sehr interessant mehr über Arvies Wurzeln und Mutter zu erfahren, daher fand ich ich es sehr spannend wie die Autorin einen immer nach und nach mit mehr Informationen füttert. Im Vordergrund der Geschichte ist aber nicht nur die Liebesgeschichte sondern auch ein mysteriöses Rätsel was ich leider nicht weiter erläutern möchte sonst würde ich euch Spoliern. Die Pampa der USA wie Arvie den Ort anfangs schimpft entuppt sich als Ort voller Geheimnisse und Arvie endeckt eine völlig neue Seite von sich. Ich fand es wirklich schade das sie so früh ihren Vater verlieren musste aber freue mich auch für sie das sie nun endlich auch mehr übere ihre andere Seite erfährt. Das Buch war wirklich spannend bis zur letzten Seite und endete mit einem dicken Cliffhanger.

Fazit:

Ein super toller Auftakt, ich würde am liebsten sofort Band 2 verschlingen wollen und möchte einfach so gerne wissen wie es weitergeht!

Meine ganze Rezension könnt ihr hier lesen

 

Habt einen schönen Abend

euer Fluffy Unicorn Laura

 

Heart of Rock 1 Wie küsst man einen Rockstar

51UIYF6HfkL
Klappentext:
Rockstars sind Bad Boys?
Nicht immer. Das muss die junge Journalistin Janni feststellen, als sie die Straight Crew kennen lernt. Die vier Rockmusiker geben sich ungewohnt sittsam, verzichten auf wildes Partyleben und Groupies im Backstagebereich. Nicht einmal Alex, der Sänger mit der sinnlichen Stimme, ist für ein schnelles Abenteuer zu haben.
Janni wird misstrauisch: Was hat es mit der Abstinenz und Prüderie auf sich? Und wie streng sind die Jungs wirklich?
Auf einem Rockfestival geht Janni in die Offensive und versucht, Alex für sich zu gewinnen. Doch dann kommt es zu einem folgenschweren Ereignis und Jannis Gefühle werden auf die Probe gestellt. Wie wird sie sich entscheiden – und welche Konsequenzen nimmt sie dafür in Kauf?
Der Sänger steht im Nebel, das indirekte Leuchten lässt ihn geheimnisvoll und surreal erscheinen. Mit gesenktem Kopf singt er das Intro, seine langen schwarzen Haare fallen über das Mikrofon und seine Hände umfassen den Mikrofonständer auf eine beinahe zärtliche Weise. Wie eine Geliebte, die er im Arm hält und ihr Liebesschwüre entgegenhaucht. Ich bin beeindruckt von der Show und kann meinen Blick gar nicht von ihm abwenden, wie magisch zieht er alle Aufmerksamkeit auf sich.
Der erste Teil der spannenden Trilogie um Janni, Alex und die Straight Crew!
Mein Fazit:
Das Cover ist wirklich ein Hingucker, richtig passend dazu.
Das Ebook fesselte mich total und ich konnte nicht aufhören zu lesen, ich habe es an einem Abend förmlich inhaliert.
Janni ist gerne ein freier Mensch, doch dann trifft sie Alex den Leadsänger der Straight Crew. Ich wurde richtig verzaubert und angezogen.
Auch die Herren des Buches sind nicht übel. Die Erotik kommt hier nicht zu kurz und wurde passend abgestimmt.
Sie lernt außerdem eine weitere gute Freundin kennen, Zoe. Einer meiner Lieblingscharaktere aus dem Buch.
Spannend geht es zu Ende und man freut sich riesig auf Teil 2.
Eure Zwergi