Die Chroniken der Seelenwächter – Verborgene Mächte 3 – Blutrache (Bände 7-9)

15400909_1180889898647210_5384954290438143886_n

Rezension zu Die Chroniken der Seelenwächter – Verborgene Mächte 3 – Blutrache (Bände 7-9) 

Nicole Böhm

Klapptext:

Jess befindet sich in ihrer ganz persönlichen Hölle. Hilflos an Jaydee gekettet muss sie mit anhören, wie Violet vor Qualen schreit und Ralf anfleht, aufzuhören. Aber auch Jaydee geht es nicht besser: Er versucht mit aller Kraft, den Jäger in seinen Schranken zu halten und weiß, dass er es nicht schaffen wird. Sobald er seine Ketten gesprengt hat, wird er sich auf Jess stürzen und ihr Blut fordern.
Mittlerweile wirken sich Ralfs Pläne nicht nur auf das Leben von Jess und Violet aus. Der Polizist Benjamin Walker wird erneut in die Welt der Seelenwächter gezogen und sieht sich einer Dämonin gegenüber, die stärker und unberechenbarer ist als je zuvor.
Das Spiel mit dem Feuer hat begonnen. Und es bringt eine uralte teuflische Kraft in die Welt, die nur durch eine Sache befriedigt werden kann: Menschenseelen.

Das Cover:

Wie auch bei den anderen Bänden, liebe ich dieses tolle Cover. Auf dem Cover diesmal zu sehen ist Akil, in diesem Band passiert etwas mit ihm, daher finde ich es sehr passend das er auf dem Cover ist.

Zur Geschichte:

Nicole Böhm schreibt die Geschichte weiterhin sehr spannend, man fühlt immer mit den Charakteren mit, jedes mal wenn Jess etwas schlimmes passiert, ist man am mitfiebern und hoffen das doch wieder alles gut wird. Man erfährt wieder so viel in diesem Band aber man leidet auch viel, es gibt wieder so viele offene Fragen die geklärt werden müssen und das macht das ganze einfach immer so spannend! Ich habe das Buch immer dabei gehabt und jede freie Minute zum lesen genutzt. Akil Fans werden in diesem Buch auch viel zum mitfiebern haben, man lernt den starken Mann von einer anderen Seite kennen. Ich freue mich schon wenn ich endlich den Bonus Band über ihn lesen kann um noch mehr über ihn erfahren zu dürfen.
Ralf treibt in diesem Band natürlich auch sein Unwesen! Er führt sehr viel böses im Schilde und er ist einfach so ein krankes perverses Schwein da läuft es mir immer wieder eiskalt den Rücken hinunter! Ich will nicht zu viel verraten aber man erfährt hier sehr viel über die Vergangenheit einiger Charaktere das man z.B. Will jetzt auch besser verstehen kann. Ben unser Super Polizist darf natürlich auch nicht fehlen, finde es toll das wir noch mehr über ihn erfahren.

Fazit:

Wer die vorherringen Bände schon weggesuchtet hat, kommt hier wieder total auf seine kosten. Gerade Jess und Jaydee Fans sollten sich sofort dieses Buch unter die Finger reißen und lesen !


☆☆☆☆☆

~fluffy unicorn