Die Wächter der Aristeia von Stephanie Drechsler

15232277_1314295518623018_1007349350300067327_n

 

Die Wächter der Aristeia  von Stephanie Drechsler

Klapptext:

Zombieapokalypse.
Nach dem Ausbruch der Untoten trifft Tara auf eine kleine Gruppe, die sich in Sicherheit vor den Zombies bringen will. Da dies abermals scheitert, beschließen sie einen neuen, geschützten Staat zu errichten, um die Werte der Menschen aufrechtzuerhalten und die Normalität wieder herzustellen. Damit ihnen dies gelingt, müssen sie sich vielen Dilemmata, der Tierethik, den lebenden und toten Feinden und schließlich sich selbst stellen.

Cover:

Das Cover finde ich ist nicht schlecht gelungen, auf dem Cover zu sehen ist Tara mit ihrem Bogen, es passt gut zum Inhalt der Geschichte. Was mich aber etwas stört ist das dem Cover das gewisse etwas fehlt, das Buch verdient ein mega Cover und einen tollen Verlag, die Geschichte ist einfach unglaublich fesselnd und klasse durchdacht! Ich würde mir für die Neuauflage ein tolles Cover wünschen wo jeder sofort zum Buch greift. Ich finde das jetzig Cover aber trotzdem interessant und es hat mich angesprochen.

Die Charaktere:

An dem Buch haben mir besonders gut die verschiedenen Charaktere gefallen und natürlich Tara, sie ist eine unglaubliche Kämpferin und es hat richtig großen Spaß gemacht, wir haben zusammen geweint, gehofft und gekämpft. Natürlich gibt es in dem Buch auch einen unglaublich gut auszusehenden Kerl, sein Humor lockert das schlimme Szenario immer etwas auf und bringt einen oft zum schmunzeln. Auch die anderen Charaktere habe ich sehr in mein Herz geschlossen, aber ich möchte nicht zu viel verraten.

Der Schreibstil:

Der Schreibstil der Autorin ist mega klasse, manchmal habe ich mich schon selbst erschrocken, ich dachte ernsthaft ich schaue eine Serie und nicht das ich ein Buch lese. Die Autorin kann einfach unglaublich toll Dinge beschreiben und irgendwann ist man so in der Geschichte drin, das man es richtig sieht. Man fühlt mit den Charakteren mit und überlegt schon selbst mit „wie könnten wir jetzt aus dieser Lager entkommen“. Die Autorin hat es auf jeden Fall auf meine Top Liste geschafft und ich möchte gerne mehr von ihr lesen.

15591605_1327185147334055_2679747785152844258_o

Meine Meinung:

Ich bin immer noch völlig überwältigt von diesem tollen Buch und ich hoffe ich kann euch das auch in Worte fassen! Ich kann jedem Walking Dead Fan dieses Buch nur empfehlen.  Man wird von Anfang an ins geschehen geworfen und es ist total schrecklich mit anzusehen was mit der Welt passiert. Aber in dem Buch geht es nicht nur um Zombies, sondern auch von Wiederaufbau. Schritt für Schritt wird eine neue Welt erschaffen und der Weg dort hin ist sehr steinig. Die Autorin beschreibt den aufbau der neuen Welt super und auch an Aktion, Romantik und Spannung mangelt es dem Buch nicht! Trotz der düsteren Welt gibt es auch unglaubliche und lustige Momente. Ich habe dieses Buch einfach nur weg gesuchtet und bin gespannt wie es weiter geht und was die Autorin noch so vor hat.

Fazit:

Nicht nur für Walking Dead Fans etwas, sondern auch für alle Dystopie Liebhaber ein muss !

 

☆☆☆☆☆

~ fluffy unicorn

9783741286025_1473341505000_xxl

Advertisements