Zurück ins Leben geliebt

franzibild

Zurück ins Leben geliebt – der neue Geniestreich von Colleen Hoover

 

 

Im letzten Jahr war mein letztes Buch das Werk von der umwerfenden Colleen Hoover „Zurück ins Leben geliebt“
#ColleenHoover #ZurückinsLebengeliebt

Seht es mir nach aber dies wird eine Liebeserklärung an ihr Werk… Ich habe dieses Buch innerhalb von nicht mal 24 Stunden verschlungen *verliebtschau*
Eigentlich wäre ich wesentlich schneller durch die 356 Seiten geflogen, aber das reale Leben hat mich nicht schneller lesen gelassen 😦


Bisher kenne ich nur zwei ihrer Bücher und wurde wieder einmal überrascht?! Nein das trifft es nicht ganz,da ich mit hohen Erwartungen an das Buch ran gegangen bin… Denn ein Jeder der es schon gelesen hat und gerade dabei war es zu lesen war so am Schwärmen, da konnte ich nicht anders als mit hohen Erwartungen an die ganze Sache ran zu gehen.

Und ja *schwärm* sie hat mich einfach kein Stück enttäuscht! Im Gegenteil sie hat mich auf eine Achterbahnfahrt der Gefühle geschickt! In den nicht mal 24 Stunden hab wurden in mir so viele Gefühle ausgelöst, ich wusste nicht mal das man diese alle gleichzeitig bzw so schnell im Wechsel fühlen kann.

 

Hier einmal der Klappentext, um euch einen kleinen Einblick zu geben worum es geht falls ihr es noch nicht gelesen habt:

Miles und Tate – eine Lovestory, die unter die Haut geht wie kaum eine andere

Keine Gefühle – das verordnen sich Miles und Tate zu Beginn ihrer Beziehung. Doch das ist riskant, wenn unter der Oberfläche so viel Verborgenes brodelt…

Tja ihr merkt schon jetzt, dieses Buch ist nichts für Einhörner die keine Lovestorys bzw. diese nur in gewissem Maße mögen! Miles und Tate sind für mich beides so starke Protagonisten und ich bin immer noch so unglaublich froh das Colleen uns auch in Miles sehen lässt.

Die Gegenwärtige Story wird aus der Sicht von Tate erzählt. Sie lässt uns an ihren Gefühlen zu Miles teilhaben und man ist in jeder Sekunde bei ihr. Man ist enttäuscht, verliebt, verletzt oder glücklich wenn sie es ist! Sie lässt einen nicht hinaus um einmal durchzuatmen, denn auch ihr bleibt kaum bis keine Zeit überhaupt zu Atem zu kommen.Miles macht ihr die ganze Sache auch echt nicht einfach. Nein er stößt sie oft genug vor den Kopf oder lässt sie völlig verwirrt zurück.

Hätte uns Colleen nicht jedes mal ein Kapitel zu Miles gegeben, um ihn besser zu verstehen, ich glaube ich hätte ihn zwischen durch gedanklich öfter mal erwürgt xD
Aber es gibt diese Kapitel Colleen sei Dank! In diesen kurzen, aber sehr informationsreichen Kapiteln lernen wir Miles so intensiv kennen, das man sich einfach nur in ihn verlieben MUSS! Man lernt diesen Mann aus einer Sicht kennen die man nie für möglich gehalten hat. Anfangs musste ich mich erst an die Schreibweise zu Miles Kapiteln gewöhnen, aber das hat nur ein Kapitel lang angehalten. Was Miles schreckliches verbirgt?! Tjaahaa das verrate ich doch nicht O.o

Was genau zwischen Miles und Tate passiert und warum ich ihn öfter mal hätte erwürgen können solltet ihr unbedingt selbst lesen! Es lohnt sich zu 100% wenn ihr bereit seid Tränen und euer Herz an diese beiden zu verlieren!

Dieses Werk bekommt von mir hundertprozent, ach was sage ich tausendprozent verdiente FÜNF von FÜNF Schnuppensterne verliehen!!!

Bitte lest dieses Buch und gebt ihm ein gutes Heim, denn es hat es verdient gelesen und geliebt zu werden!!!!

Sooo jetzt reicht es glaube auch mit meiner Schwärmerei 😉

Over and Out…

 

~flauschi